center-left.png center-right.png
Die Gemeinde auf Facebook

blank.gif blank.gif
Neueste Artikel
bullet.gif Dat Mehlbüdeleeten 2017
bullet.gif Döntjes und Geschich...
bullet.gif Jahreshauptversammlu...
bullet.gif Ortskulturring Kirch...
bullet.gif Neujahrsfrühschoppen...
blank.gif blank.gif
Navigation
blank.gif blank.gif
Gemeinde
blank.gif blank.gif
Urlaub
blank.gif blank.gif
Basisdaten
Bundesland:
Schleswig-Holstein
Kreis:
Nordfriesland
Amt:
Nordsee-Treene
Höhe:
12m ÜNHN
Fläche:
19,64 km²
Einwohner:
1304 (30.06.2014)
Postleitzahl:
25876
Vorwahl:
04884
KFZ-Kennzeichen:
NF
Gemeindeschlüssel:
01 0 54 116
blank.gif blank.gif
Besucher
blank.gif blank.gif
Die Gemeinde

 

Die Gemeinde gehört zum Amt Nordsee-Treene und beinhaltet den alten Ort Schwabstedt, den Ortsteil Lehmsiek,  den  1975 eingemeindeten Ortsteil  Schwabstedter Westerkoog  und den 1976 eingemeindeten Ortsteil Hollbüllhuus.

Schwabstedt ist Mittelpunkt  für die selbständigen Kirchspielsgemeinden Fresendelf, Hude, Süderhöft, Ramstedt und Wisch.

Die Gemeinde Schwabstedt hat eine Größe von  1964  ha, somit beträgt die Bevölkerungsdichte 66 Einw./km². (Stat. Landesamt). 9 landwirtschaftliche  Vollerwerbsbetriebe verdienen ihr Geld überwiegend in der Milchviehhaltung aber auch in der Rindermast und dem Getreideanbau

 

(1.304 Einwohner, Stand: 30.06.2014) liegt idyllisch an der Treene und blickt auf eine lange bewegte Geschichte zurück. So fand die erste Besiedelung vor etwa 5000 Jahren statt.

Schwabstedt war von etwa 1268 bis 1700 Bischofssitz und die Treene war zu diesem Zeitpunkt eine wichtige Handelsstraße zu Wasser. Theodor Storm widmete dem Ort zwei Novellen, und zwar "Renate" und "Zur Wald- und Wasserfreude". 

Für die umliegenden Kirchspielsdörfer hat Schwabstedt eine Zentralfunktion; eine intakte Infrastruktur hält alle Dienstleistungsbetriebe, Handel und Gewerbe für den Grundbedarf der Bevölkerung vor. Zwei Seniorenwohnanlagen, Kindergarten, Grundschule und Wohnungen für junge Leute runden den Bedarf ab. 

 

 

Durch die herrliche Lage an der Treene bietet Schwabstedt eine ausgezeichnete Wohnqualität. Das Lehmsieker Gehölz, das unter Naturschutz stehende "Wilde Moor", viele Rad- und Wanderwege, das Flussfreibad und die Treene selbst lassen Einheimische und Gäste Entspannung und Freude an der Natur finden. Schwabstedt ist als beliebter Ausflugsort, auch auf dem Wasser von Friedrichstadt zu erreichen. Der Fremdenverkehr hat sich zu einem wichtigen Wirtschaftszweig entwickelt. 

Das Treenehaus ist eine Einrichtung für unsere Bürgerinnen und Bürger, unsere Vereine und für unsere Gäste. Unsere Gastronomie lädt den Gast auch zu regionstypischen Genüssen ein. Schwabstedt und seine Umgebung kennen zu lernen lohnt sich, wir laden Sie dazu herzlich ein.

purple-btm-left.png purple-btm-right.png
blank.gif blank.gif
Ereignisse
<< Juni 2017 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    
Heute: Morgen: Weitere...:
blank.gif blank.gif
Kirchspielhalle

blank.gif blank.gif
Aktuelles Wetter

4
3
2
1
H
UV
0
blank.gif blank.gif
centerb-left.png centerb-right.png